Aktuell sind 1,047 Rezepte in 150 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Lauwarmer Schokoladenkuchen mit Ingwer und Himbeersabayon: Gesendet von: Marco Caneri | Hinzugefügt am: 1 Dec 17
Aufgelistet nach: Dessert / Süssspeisen warm
Zutaten

Für 4 Personen:

Schokoladenkuchen:
0,5 Orange, unbehandelt
125 g Butter
60 g Puderzucker
5 Eier
110 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
1 TL Ingwer, gemahlen
1 EL Ingwer, kandiert
0,5 Vanilleschoten
100 g Mehl
Salz

Himbeersabayon:
70 ml Prosecco
30 g Zucker
2 Eier
0,25 Blatt Gelatine
150 g Himbeermark
1 EL Granatapfelsirup, süß
0,5 Zitrone
1 EL Granatapfelkerne

Schokoladensauce:
200 g Kuvertüre, dunkel
200 g Sahne
Ingwer, gemahlen
Kardamomsamen, gemahlen

Minzezweig als Garnitur

Zubereitung

Den Backofen auf 180 bis 200° C vorheizen.

Schokoladenkuchen:
Etwa eine Messerspitze Schale der Orange abreiben. Die Butter mit Puderzucker schaumig rühren. Zwei Eigelbe und drei Eier nach und nach zugeben. In der Zwischenzeit die Schokolade in einer Schüssel auf dem Wasserbad schmelzen lassen, dabei soll sie nicht wärmer als 50° C werden. Die Schokolade mit den Gewürzen und dem klein gehackten Ingwer unter die Buttermasse rühren und das gesiebte Mehl unterheben. Die Masse in gebutterte und gezuckerte Förmchen dreiviertel voll füllen und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen. Die Schokokuchen etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Schokoladensauce:
ie Kuvertüre klein hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, über die Kuvertüre gießen und mit einem Schneebesen zu einer glatten Schokoladensauce verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken.

Himbeersabayon:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Prosecco, Zucker und Eigelb zur Bindigkeit (75 bis 78° C) schaumig aufschlagen, die ausgedrückte Gelatine zugeben und auf Eiswasser kalt rühren. Das Himbeermark zugeben und mit Zitronensaft abschmecken.

Anrichten:
Die Sabayon in tiefe Teller verteilen, den Kuchen stürzen und in die Mitte setzen. Die Schokosoße darüber geben und mit frischen Himbeeren und je einem Minzezweig garnieren.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Lauwarmer Schokoladenkuchen mit Ingwer und Himbeersabayon Lauwarmer Schokoladenkuchen mit Ingwer und Himbeersabayon
Kommentare von Besuchern (1):

Etwas aufwändig - dafür einzigartig! Von: Silvano Combertaldi (2 Dec 17)

 

Rezept Links:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere mich betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:

Bewertung: 5.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Springe zu Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Birnentörtchen mit Zimtglace Tarte Tatin mit Vanille-Glace Tarte mit Orangen und Schokoladen Johannisbeer-Crème-brûlée Fotzelschnitten mit Apfelkompott und Malzcaramel Warmes Ananas-Dessert Kirschen-Clafoutis Hasli-Schoko-Kuchen mit beschwipster Schokolade Mango-Pannacotta mit Kaffee, Crumble, Kokos-Schaum und Thymian-Ingwer-Cremolata Zitrus Tarte Schworzplentn-Riebl

Rezept Cloud Tags:
- Rezept Hit Zähler - 00027

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft