Aktuell sind 1,047 Rezepte in 150 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Geschmorter Rindsschulterspitz - Brasato di manzo: Gesendet von: Antonio Colaianni | Hinzugefügt am: 18 Nov 17
Aufgelistet nach: Rindsfleisch / Braten
Zutaten

Für 6 - 8 Personen:

ca. 2 kg Rindsschulterspitz (U.S Greenline Top Blade)
2 Kalbsfüssli (gesägte)
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl

Röstgemüse:
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen,
2 Karotten, 1/4 Sellerieknolle

1 Esslöffel Tomatenpüree
1 Prise Zucker
je 1 Zweig Rosmarin, Thymian
10 schwarze Pfefferkörner
5 dl. Portwein
5 dl Rotwein
2 Liter brauner Kalbsfond oder leichte Geflügelbrühe
Maizena Express

Zubereitung

Gewürzte Schulterspitz im Olivenöl rundum anbraten, herausnehmen. Alle Gemüse ein 4 mm grosses Mirepoix schneiden, zusammen mit dem Bratensatz anrösten. Tomatenpüree und Zucker dazugeben und leicht anbraten. Mit Rotwein und Portwein aufgiessen. Alles zusammen aufkochen, dann köcheln lassen und fast vollständig reduzieren. Mit 2 Liter Kalbsfond aufgiessen.

Den Schulterspitz und die Kalbsfüsse zusammen mit den Kräutern zugedeckt in den auf 150° C vorgeheizten Backofen schieben. Etwa 3-4 Stunden weich schmoren. Das Fleisch sollte vom Fond stets knapp bedeckt sein. Brasato herausnehmen, mit Alufolie bedeckt warm stellen. Sauce passieren und auf einen Viertel einkochen, abschmecken. Mit Maizena Express binden.

Fertigstellung:
Den Braten in Daumen dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce nappieren. Am besten schmeckt der Brasato mit Polenta oder Kartoffelpüree dazu.

Tipp:
Die Sauce, falls zu süsslich, mit etwas Balsamico verfeinern.

Restaurant mesa, Zürich

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Geschmorter Rindsschulterspitz - Brasato di manzo
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Rezept Links:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere mich betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:

Bewertung: 0.0/6 (0 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Springe zu Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Côte de boeuf rôtie à la provençale Biff à la Lindström Rindshohrücken mit Whisky und grobem Pfeffer Simones Hackbraten Bauerngröstl Schmorbraten in St. Magdalener-Sauce Saftplätzli Marinierter Rinderbraten mit Baroloessigjus Pulled Beef Burger mit Paprika-Chili-Rub Kalabresische Fleischbällchen - Polpette rustiche di Calabria Hackfleisch-Kabis-Rouladen an Kümmelsauce

Rezept Cloud Tags:
- Rezept Hit Zähler - 00032

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft